So, 12. November 2017 Gary Player CC, Sun City, Südafrika

Nedbank Golf Challenge hosted by Gary Player

Bernd Wiesberger verabschiedet sich mit Platz 19 aus Südafrika, Brandon Grace feiert Heimsieg!

Nicola Wolf

Der Saisonendspurt der European Tour ging diese Woche in Südafrika in die vorletzte Runde. Bernd Wiesberger legte im Gary Player CC einen fulminanten Start hin und übernahm nach einer 67er Auftaktrunde die Führung im Clubhaus. Der glorreichen Leistung zum Auftakt konnte er in den nächsten Runden allerdings nichts Gewinnbringendes folgen lassen und wurde mit Runden von 77 (+5) und 74 (+2) Schlägen weit zurückgereicht.

In der Finalrunde meldete sich Österreichs Nummer 1 jedoch wieder stark zurück und konnte mit 69 (-3) Schlägen in die Top 20 vordringen. Auf der zweiten Spielbahn verwertete er die erste Chance zum roten Eintrag und ließ am Par 4 der 5 eine weitere Unterspielung folgen. Auf den Back Nine wurde ein Bogey von zwei Birdies eingerahmt, sodass Wiesberger mit 69 (-3) Schlägen vom Platz kam. Mit einem Endergebnis von eins unter Par verabschiedete sich Wiesberger vom geteilten 19. Rang aus Südafrika.

BWSC
Grace feiert Heimsieg

Brandon Grace sorgte mit einem Gesamtscore von  -11 für einen Heimsieg im Gary Player CC. Der Südafrikaner notierte Runden von 67, 75, 68 und 66 Schlägen und setzte sich schlussendlih mit einem Schlag Vorsprung auf den Schotten Scott Jamieson durch.

Livescoring