Mi, 19. Juli 2017 Zell am See, Österreich

Zell am See – Kaprun Open 2017

presented by SalzburgerLand

Nicola Wolf

Jürgen Maurer wird bester Österreicher bei der Pro-Golf-Tour-Premiere in Zell am See

Vom 17. bis 19. Juli gastierten die Akteure der Pro Golf Tour zur Premierenveranstaltung der ZELL AM SEE – KAPRUN OPEN in Salzburg. Insgesamt gingen 26 heimische Profis und Amateure am Kurs Kitzsteinhorn an den Start.

Bester Österreicher wurde Jürgen Mauerer, der sich mit drei Runden in den Sechzigern, bei insgesamt 12 unter Par, am geteilten 10. Platz einreihte. Clemens Prader führte Runden von 69, 66 und 67 Schlägen zu Buche und belegte bei -11 den geteilten 13. Platz. Florian Prägant und Benjamin Weilguni verpassten nur knapp die Top 20 und rangierten bei -9 schlussendlich am geteilten 21. Platz. Fünfter und letzter Österreicher der den Einzug in die Finalrunde meisterte, war Bernard Neumayer. Der Salzburger schrieb ein Gesamtergebnis von sieben unter Par an und beendete sein Heimturnier am geteilten 31. Platz.

Den Sieg sicherte dich der 22-jährige Amateur Alexander Herrmann. Der Deutsche postete Runden von 67, 61 und 64 Schlägen ans Leaderboard und triumphierte mir sechs Schlägen Vorsprung auf seinen Landsmann Finn Fleer.