Mi, 9. März 2022 Golfen in ganz Österreich

ÖGV Turnierserien 2022

MAKITA Afterwork 9, Austrian Amateur Open und der Schüler Golfcup freuen sich auch 2022 auf zahlreiche motivierte Golferinnen und Golfer

Von Jakob Lamprecht

Es gibt unterschiedliche Definitionen, wann der Frühling in Österreich beginnt. Ob man dafür nun die Tagundnachgleiche oder den meteorologischen Frühlingsbeginn heranzieht, eines haben alle Definitionen gemeinsam: Im März startet in der Alpenrepublik der Frühling!

Die Tage sind bereits merklich länger, die Wiesen verwandeln sich in sattgrüne Flächen und auch die heimischen Golfanlagen dürfen sich wieder über zahlreiche motivierte Spielerinnen und Spieler freuen. Wer neben dem Golf-Genuss an sich auch seine spielerischen Fortschritte in Turnieren präsentieren will, findet mit den ÖGV Turnierserien – völlig unabhängig vom Alter, das ohnehin nur eine Zahl ist, und der persönlichen Spielstärke – ein vielfältiges Angebot.

 

MAKITA Afterwork 9

Der jüngste Spross in der Familie der ÖGV Turnierserien ist MAKITA Afterwork 9. Im letzten Frühjahr gestartet, biegt diese, über den Jahreswechsel hinaus gespielte Turnierserie, langsam aber sicher erstmals in die entscheidende Phase ein. MAKITA Afterwork 9 ist eine kompakte 9 Loch-Turnierserie, die vor allem Berufstätigen die Möglichkeit gibt, auch unter der Woche den Feierabend mit einer Golfrunde zu genießen.

Bis Ende April haben Sie noch die Chance, sich für die Conference Finals im Mai zu qualifizieren. Gelingt dies nicht, können Sie bereits ab Anfang Mai wichtige Punkte für die neue Saison sammeln. Aufgrund der unterschiedlichen Altersklassen haben Golferinnen und Golfer jeder Spielstärke die Chance auf attraktive Preise und sind bei den Turnieren herzlich willkommen. Die Turnierserie ist bereits ins neue Jahr gestartet. Am besten werfen Sie gleich einen Blick in den Turnierkalender, um das nächste Turnier in Ihrer Nähe zu finden.

Alle weiteren wichtigen Infos zur MAKITA Afterwork 9 – inklusive Ausschreibung, Turnierkalender und Ranglisten – finden Sie hier:

MAKITA Afterwork 9

 

Austrian Amateur Open 2022 – Race to Malaysia

Seit 2017 sind die Austrian Amateur Open nicht mehr aus dem ÖGV Amateur-Turnierkalender wegzudenken. Über die letzten Jahre nahmen bereits tausende begeisterte Hobby-Golferinnen und -Golfer an Österreichs größter Amateur-Turnierserie teil und die Gewinnerinnen und Gewinner durften sich beim Austria Final stets über tolle Preise freuen.

Egal ob Reisen zu einzigartigen Golf-Destinationen im Rahmen der World Amateur Golfers Championship (WAGC) oder attraktive Sachpreise von Titleist, BIG MAX und J.Lindeberg, die besten Spielerinnen und Spieler jeder Handicapklasse dürfen sich auch 2022 auf außergewöhnliche Preise freuen. Nachdem die Pandemie in den vergangenen beiden Jahren keine Reise zur WAGC zuließ, ist der ÖGV zuversichtlich, dass dies in der neuen Saison wieder möglich sein wird. Als Traumdestination winkt für alle Siegerinnen und Sieger eine Reise nach Malaysia.

Die neue Saison der Austrian Amateur Open startet auf den heimischen Golfplätzen Anfang April. Sichern Sie sich am besten bereits jetzt Ihren Startplatz bei den begehrten Turnieren. Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt, dass auch in diesem Jahr mit einem Ansturm auf die AAO-Turniere zu rechnen ist.

Hier bekommen Sie alle Informationen zur neuen Saison der Austrian Amateur Open:

Austrian Amateur Open 2022 – Race to Malaysia

 

Schüler Golfcup

Natürlich bietet der Österreichische Golf-Verband auch eine österreichweite Turnierserie für die jüngsten Golferinnen und Golfer des Landes an. Der Schüler Golfcup hat sich in den letzten Jahren nicht nur sportlich etabliert, sondern bietet Nachwuchs-Golferinnen und -Golfern auch die Möglichkeit völlig eigenständig erste Turniererfahrungen zu sammeln. Eine Qualifikation für das große Österreich Finale, das in diesem Jahr im Golfclub Linz – St.Florian ausgetragen wird, sorgt beim Anblick der zahlreichen Preise nicht nur bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für leuchtende Augen, sondern bietet auch den Begleitpersonen ein einzigartiges Familien-Erlebnis.

Falls Ihrem Kind noch das Selbstvertrauen fehlt, um an dieser Turnierserie teilzunehmen oder es noch nicht mit dem Golfsport angefangen hat, gibt es im Rahmen zahlreicher Schüler Golfcup Turniere die Möglichkeit erste Erfahrungen mit dem Golfsport zu machen. Bei der Junior Skills Challenge können motivierte Talente ihre Fähigkeiten in den drei Grunddisziplinen Drive, Chip und Putt unter Beweis stellen, aber auch Anfänger – selbst ohne Platzreife – sind bei diesem spielerisch aufgebauten Bewerb herzlich willkommen.

Ab Anfang April startet der Schüler Golfcup in die neue Saison. Alle weiteren Infos zur Turnierserie finden Sie hier:

Schüler Golfcup